VDMA unterstützt Informationsreise aus Griechenland zum Thema „Abfall- und Abwasserwirtschaft“ vom 14. – 17. Mai 2018 mit Besuch der IFAT 2018 in München

Shutterstock

Bereits auf der im Oktober 2017 in Thessaloniki stattgefundenen Tagung „Abfall- und Recyclingwirtschaft, Abwasser und Kläranlagen“, an der sich der VDMA Abfall- und Recyclingtechnik mit einem Vortrag beteiligt hatte, zeigte sich unter den rund 150 Teilnehmern ein großes Interesse an einer Informationsreise mit anschließendem Besuch der IFAT ab.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert die eclareon GmbH eine Informationsreise für griechische Multiplikatoren und Entscheidungsträger aus dem Bereich Abfall- und Abwasserwirtschaft nach Deutschland. Das Projekt ist Bestandteil der Exportinitiative Umwelttechnologien des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) und wird im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des BMWi in Kooperation mit der Deutsch-Griechischen Industrie- und Handelskammer (AHK Griechenland) durchgeführt. Der Besuch der Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft (IFAT) in München ist Bestandteil des Besuchsprogramms. Ein wichtiger Programmpunkt ist dabei der Besuch der VDMA Praxistage Biomasse Aufbereitungstechnik. Hier können die Teilnehmer der Delegation während einer Live-Vorführung rund 30 Maschinen im Praxiseinsatz unter die Lupe nehmen.

Weitere Informationen finden Sie finden Sie in den angehängten Dokumenten.

Downloads