VDMA Praxistage auf der IFAT 2018 – Planung geht in die Zielgerade

Shutterstock

Die Weltleitmesse IFAT in München präsentiert vom 14. bis 18. Mai 2018 Innovationen der Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft. Der VDMA ist erstmals mit zwei Praxistage-Veranstaltungen vor Ort.

Auf den vom VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik organisierten Praxistagen werden rund 5.000 Besucher erwartet, die diesmal neben den klassischen VDMA-Praxistagen und der Aufbereitung von Biomasse, erstmals auch die Praxistage Mineralik Aufbereitungstechnik erleben können.

Für beide Praxistage-Veranstaltungen sind jeweils acht moderierte Live-Vorführungen angesetzt.

Modernste Siebanlagen oder Zerkleinerer zeigen die Verarbeitung von Stammholz, Altholz, Grünschnitt, Wurzeln und Bau- und Abbruchabfälle. Neueste Beschickungsgeräte sorgen für den perfekten An- und Abtransport der Biomasse, beziehungsweise der Mineralik, und runden den in den Live-Shows gezeigten Prozessablauf ab. Im Anschluss zu den Vorführungen haben die Besucher Gelegenheit die Maschinen „hautnah“ zu erleben und können mit dem Bedienpersonal fachsimpeln.

Die VDMA-Praxistage finden auf dem IFAT-Freigelände statt - günstig erreichbar auf Höhe der Halle B6 - in direkter Nachbarschaft zum Eingang Ost.

Hochwertige Sieb- und Sortiertechnik macht Biomasse zu wertvollem Sekundärrohstoff

Moderne Maschinen und Anlagen bereiten Altholz zu einem hochwertigen Sekundärrohstoff auf. Dabei sortiert hochwirksame Siebtechnik das vorher zerkleinerte Altholz in verschiedene Qualitäten, die je nach Qualitätsstufe für die Herstellung von Spanplatten, als Brennstoff in Bio-Heizkraftwerken oder als Ersatzbrennstoff in der Zementindustrie verwertet werden können.

Die Besucher der Praxistage können während den Live-Vorführungen die Prozessabläufe moderner Biomasse- und Altholzaufbereitung an circa 30 Maschinen hautnah verfolgen und im Anschluss in den direkten Austausch mit den Maschinenherstellern treten.

Mineralische Bauabfälle maximal wiederverwerten

Während der Live-Shows der Praxistage Mineralik Aufbereitungstechnik demonstrieren moderne Brecher und Siebanlagen eindrucksvoll, wie mineralische Bauabfälle wirkungsvoll aufbereitet werden. Ziel ist diese nahezu vollständig wiederzuverwerten und im Stoffkreislauf zu halten.

Selbstverständlich können die Besucher der Live-Shows auch hier im Nachgang der Vorführungen den direkten Austausch mit den Herstellern suchen.

Branche setzt hohe Erwartung an die Leitmesse mit internationalem Fokus

Der VDMA-Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik erwartet, auch wegen des hohen Anteils an internationalen Ausstellern und Fachbesuchern, weitere Wachstumsimpulse von der IFAT 2018.

Die Branche setzt weiter stark auf die Leitmesse – so sind die neugebauten Hallen C5 und C6 mit insgesamt 20.000 Quadratmetern an zusätzlicher Ausstellungsfläche in kürzester Zeit vermietet worden.

Downloads