Nicht alle bisherigen Berichterstatter im neuen Bundestag

Shutterstock

Nach der Bundestagswahl wird es neue Berichterstatter der Fraktionen für Kreislaufwirtschaft geben

Die Bundestagswahl bringt nicht nur neue Parteien in den Bundestag, auch die zentralen Ansprechpartner des VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik zum Thema Kreislaufwirtschaft ändern sich. Von den drei bisherigen Berichterstattern der Fraktionen, zu denen der Fachverband intensiven Kontakt hatte, haben nur zwei den Wiedereinzug in den Deutschen Bundestag geschafft. Dr. Thomas Gebhart (CDU) konnte seinen Wahlkreis (Südpfalz/Landau) mit 40,3 % deutlich gewinnen. Auch Michael Thews (SPD) ist der Wiedereinzug, wenn auch knapp, mit 36,4% in seinem Wahlkreis Hamm/Unna II erneut geglückt. Den erneuten Einzug verpasst hat hingegen der bisherige Berichterstatter der Grünen, Peter Meiwald (Wahlkreis Oldenburg/Ammerland.

Noch steht nicht fest, ob die bisherigen Berichterstatter die Themen auch in der kommenden Legislaturperiode begleiten. Der VDMA Fachverband wird frühzeitig die Gespräche suchen, um auch in den kommenden vier Jahren die Interessen im Sinne einer ambitionierten Kreislaufwirtschaft umzusetzen.