News

VDMA: Abfall- und Recyclingtechnik setzt stabilen Wachstumskurs fort
Abfall- und Recyclingtechnik setzt stabilen Wachstumskurs fort. Umsätze legen 2018 um 2,9 Prozent zu – Erwartungen erfüllt. Branche rechnet mit gut 3 Prozent Wachstum für 2019
Russische Föderation: Staatskonzern für Müllverwertung gegründet
Bis 2024 sollen 40 neue Abfallverwertungsanlagen entstehen.
Geschäftschancen für deutsche Unternehmen im Abfallmanagement im Irak
Der Schwerpunkt der Veranstaltung liegt bei Recycling, Waste-to-Energy-Lösungen und Minimierung von Deponiemengen.
Chilenischer Markt für Abfall- und Recyclingtechnologien
Praktische Erfahrungen aus dem Chile-Geschäft.
VDMA Abfall- und Recyclingtechnik unterstützt Geschäftsanbahnung 2018 „Portugal – Recycling und Entsorgungstechnik“
Im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) findet vom 26.11.2018 – 29.11.2018 die Geschäftsanbahnungsreise nach Lissabon und Porto statt. Mit der Durchführung dieses Projekts hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie das Kölner Unternehmen trAIDe GmbH beauftragt.
China macht sich unabhängiger von Umwelttechnik aus Deutschland
China möchte sich auch in der Kreislaufwirtschaft deutlich unabhängiger von anderen Märkten machen.
Deutschland droht Weltmarktführung in der Recyclingtechnik zu verlieren
„Deutschland droht die Weltmarktführung in der Recyclingtechnik zu verlieren“, warnte Naemi Denz, Geschäftsführerin des VDMA Abfall- und Recyclingtechnik, anlässlich der Vorstellung des Statusberichts der deutschen Kreislaufwirtschaft in Berlin.
Branchenkonjunktur nimmt Fahrt auf
Umsätze legen 2017 um 3 Prozent zu – Erwartungen übertroffen. Hersteller rechnen mit guter Geschäftsentwicklung bis ins Jahr 2019 hinein.
Erneuerbare Energien in Indien – eine VDMA Zusammenstellung
Indien stockt Erneuerbare Energien auf, auch im Biomassebereich. Einerseits geht es um Biokraftstoffe, andererseits um Energie aus Biomasse. Schneller gehen sollen die Projekte durch umfangreiche Steueranreize.
Russland packt Müllproblem an
Mit der Strategie zur Entwicklung der Müllverarbeitungs-, Müllverwertungs- und Entsorgungsindustrie will die russische Regierung nicht nur die heimischen Entsorgungsprobleme lösen, sondern die dazugehörigen Maschinen und Anlagen selbst produzieren und exportieren.

Russland

18.01.2019
Bis 2024 sollen 40 neue Abfallverwertungsanlagen entstehen.
18.01.2019
Diesen Juni findet Russlands führende Umweltmesse wieder mit offizieller deutscher Gemeinschaftsbeteiligung statt.
22.06.2018
Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) organisiert das Informationszentrum der Deutschen Wirtschaft mit Unterstützung der Deutsch-Russischen Auslandshandelskammer eine Leistungsschau für deutsche Anbieter von Technologien und Ausrüstungen für Abfall- und Recyclingtechnik.
13.02.2018
Mit der Strategie zur Entwicklung der Müllverarbeitungs-, Müllverwertungs- und Entsorgungsindustrie will die russische Regierung nicht nur die heimischen Entsorgungsprobleme lösen, sondern die dazugehörigen Maschinen und Anlagen selbst produzieren und exportieren.
05.12.2017
Delegation zur IFAT und Webinar zur Herstellung und Nutzung von Ersatzbrennstoffen geplant.
04.12.2017
Nach Verabschiedung der neuen Abfallwirtschaftsstrategie findet die Messe 2018 in dritter Ausgabe in Kiew statt.

Indien

06.03.2018
Indien stockt Erneuerbare Energien auf, auch im Biomassebereich. Einerseits geht es um Biokraftstoffe, andererseits um Energie aus Biomasse. Schneller gehen sollen die Projekte durch umfangreiche Steueranreize.
02.11.2017
Die Republik Indien beeindruckt in vielerlei Dingen.
Stephanie Schink
Stephanie Schink
Assistentin
(+49 69) 66 03 - 18 66
(+49 69) 66 03 - 28 66
Länderinformationen beziehen
Der Fachverband stellt Ihnen gerne abfallwirtschaftlich relevante Informationen zu Exportmärkten zur Verfügung.